Das neue TomTom Rider 400 ist da

Das neue TomTom Rider 400 ist da

tomtom_logoLaut TomTom hast Du mit dem brandneuen TomTom Rider 400 volle Kontrolle über Deine Fahrt: dank personalisierter Navigation speziell für Motorradfahrer.

Wähle Sie nicht nur, wohin Du fahren möchtest, sondern auch wie Du dort hin kommst. Nimm die spannendste oder schnellste Route oder plane Deine eigene Tour und teile sie mit Freunden.

  • Spannende Routen planen: Bestimme, wie spannend die Tour werden soll. Mit der Funktion Spannende Tour planen wählst Du aus wie kurvenreich ihre Strecke werden soll.
  • Rundfahrt und Bergstraßen planen: Einfach das Gebiet bestimmen und der TomTom Rider findet die aufregendste Strecke.
  • Planen, suchen, erstellen, editieren und teile Routen: Plane Deine Route mit Deinem bevorzugten Tourenplanungsprogramm am Computer und synchronisiere diese Daten anschließend mit Deinem TomTom Rider. Teile Deine Route mit anderen Fahrern, bevor Du losfährst, während der Fahrt oder nachdem Du wieder zu Hause angekommen bist.
  • Routenaufzeichnung: Speichere die Fahrt und erlebe das Abenteuer immer wieder neu. Zeichne Deine Fahrt von Anfang bis Ende, inklusive spontaner Abstecher oder Abkürzungen auf und teile die Route mit Freunden.
  • Lifetime Maps*: Immer aktuelles Kartenmaterial, Adressen und Sonderziele dank kostenlosen lebenslangen* Kartenupdates
  • Schnellsuche: Finde Dein Ziel schneller dank der intuitiven Suchfunktion. Die Schnellsuche startet, sobald Du zu tippen beginnst
  • Strecken Unterstützung: Strecken hochladen (im GPX Format) und der TomTom Rider weist den Weg.

Mehr direkt auf der TomTom Seite.
*Bitte beachtet dazu auch unseren Artikel: Lebenslang ist Auslegungssache

TomTom: lebenslang ist Auslegungssache

TomTom: lebenslang ist Auslegungssache

TomTom macht mal wieder Schlagzeilen. Nachdem vor ein paar Jahren, die durch Autofahrer erfassten Punkte, in denen häufig zu flott gefahren wurde, den Behörden zum Verkauf angeboten wurden (ein Schelm, wer Böses dabei denkt), geht es nun um die Auslegung des Begriffes “lebenslängliche Updates”.

Lifetime Maps heißt das Angebot des Navigationsherstellers TomTom. Doch, dass lebenslang, wie “Liftime” auf Deutsch heißt, nicht lebenslang bedeutet, mussten User nun feststellen und machten ihrem Unmut im Internet Luft.
Lebenslang bedeute bei TomTom, dass man so lange Kartenupdates bekommt, so lange das Gerät oder die App von TomTom unterstützt wird. Läuft der Support aus, endet auch das Lifetime Map Update.

Stein des Anstoßes zum Unmut der Kunden war nun ein Zwangsupdate für die App auf dem Handy. Diese wurde nämlich von einer kostenpflichtigen App (49,99 Euro) auf eine Kostenlose umgestellt. Alle, die mit der bisherigen bezahlten App ein Lifetime Kartenabo hatten, verlieren dieses im Oktober.

Wer also davon ausgeht, die Software lebenslänglich nutzen zu können, irrt. Wird das Gerät oder das OS nicht mehr unterstützt und man wechselt zu anderer Hardware, muss die Navisoftware neu gekauft werden.

Lifetime – ein Leben lang: Dies steht für die Lebensdauer des Gerätes, also den Zeitraum, in dem TomTom Softwareaktualisierungen, Services, Inhalte oder Zubehör für das Gerät bereitstellt. Ein Gerät hat das Ende seiner Lebensdauer erreicht, wenn dieser Support nicht mehr besteht. Die Lebensdauer der Smartphone-App bezeichnet den Zeitraum, in dem TomTom Updates der App anbietet. 

Perfekt: Ram Mount für Smartphones

Perfekt: Ram Mount für Smartphones

Ich fahre stets mit meinem iPhone (ja, ein Android ginge auch) meine Touren. Es kann ja immer was passieren und ein Anruf beim Frauchen beruhigt auch die Daheimgebliebenen. Oft nutze ich das Gerät mit meiner Navigon App und wie ein Smartphone an einem Mopped geladen werden kann, habe ich bereits hier beschrieben. Wie man sein Smartphone perfekt an sein Motorrad anbauen kann, will ich Euch hier zeigen.

Die Halterung/das Case

Da sich die Halterung für das iPhone 5s (Wicked Chili Rain Case Halterung) grundsätzlich als stabil und verlässlich gezeigt hatte, bin ich dabei geblieben. Modell für das iPhone 6 und Modell für Samsung Galaxy S5

Smartphonehalterung-Wicked-Chili-RainCase-Anfangs hatte ich das Phone Teil in der Jacke (da fehlte mir das Visuelle), später in einem Tankrucksack unter Folie und zuletzt an einer Wicked Chili Rain Case Halterung.

Die letzte Option war eigentlich ganz ok, abgesehen davon, dass ich mit der Lenkerbefestigung nicht glücklich war. Bei höheren Geschwindigkeiten verschob sie sich nach unten, aus meinem Gesichtsfeld hinaus und ideal einstellen konnte ich sie auch nicht. Preisbereich von 37.- bis 51.- Euro, je nach Modell.

 

Die Anbauteile/Ram Mount

Smartphonehalterung-Ram-Mount-Kugel-M10x1.25_Hier musst Du Dir überlegen, wie Du die Ram Mount Kugel montieren möchtest. Es gibt drei gute Optionen:
Montage an Spiegelgewinde (schöne Lösung bei Lenkerendspiegeln), Montage am Lenker oder Montage am Lenkkopf/Riser (Übersicht)

Ich habe die Montage an der Spiegelaufnahme gewählt
(Link: Ram-Mount – RAM-B-349 – 1 “Kugel Base mit M10 x 1,25 Fine Pitch Außengewinde) Preis: 15,00 Euro*

 

Smartphonehalterung-Ram-Mount-Double-SocketDanach musst Du den Haltearm wählen, welcher die beiden 1 Zoll Kugeln verbinden wird. Ich habe mich für die kurze Variante entschieden.
Die Vibrationen halten sich so in Grenzen und außerdem sieht es nicht ganz so scheiße aus 😉

Es steht Dir natürlich frei, je nach Konfiguration Deiner Maschine auch eine längere Version zu nehmen…
(Link: Ram-Mount – RAP-B-201-A – Double Socket Short Arm 1 “Ball) Preis: 15,45 Euro*

 

Smartphonehalterung-Ram-Mount-Diamond-Base-mit-BallAls drittes Ram Mount Modul, benötigen wir die Verbindung vom Haltearm zum Wicked Chili Case. und zwar das Salino-förmige. Das passt perfekt an den Adapter, welcher als letzter Punkt folgt.
Das Rechteckige passt auch, um 45 Grad gedreht, sieht dann allerdings nicht ganz so perfekt aus.

(Link: Ram-Mount – RAM-B-238 – Diamond Base mit 1 Ball) Preis: 11.- Euro*

 

Smartphonehalterung-Wicked-Chili-AMPS-Um das Wicked Chili Case mit der Ram Mount Kugel zu verbinden, gibt es direkt von Wicked Chili einen Adapter. Der ist m.E. zwar überteuert – aber wenn man nicht selber irgendwas zusammenschustern möchte, eine einfache Plug and Play Lösung.

(Link: Wicked Chili Rain Case 2.0 – AMPS / RAM Lenker Befestigung – Bike Mount Ersatzhalterung für Motorrad, Enduro, MTB, Fahrrad Halterung (360° drehbar, 20-45mm Durchmesser) Preis: 19,90 Euro*

 

So kann man sich für etwas Kleingeld eine perfekte Halterung für Touren zusammenstellen.
Hier noch ein Link zu einer älteren Zusammenstellung von Cases und Ladesteckern.

Wir verwenden das Amazon Partnernet, um die Kosten für unsere Seiten zu refinanzieren.

 

 

 

 

Smartphone als Navi nutzen

Smartphone als Navi nutzen

Auf der Suche nach einem Motorrad-Navi stellt man schnell fest, dass gute Qualität oft erst jenseits der 350 Euro Grenze zu finden ist.
Wer jedoch ein aktuelles Smartphone besitzt hat oft dort schon aktuelle Navigationsapps installiert, die sich preislich zwischen 0,00 und 100 Euro bewegen.

Wer also auf ein Feature wie “kurvenreichste Strecke” verzichten kann und einfach nur von A nach B geleitet werden möchte, ist geneigt, das Smartphone auch auf dem Motorrad einzusetzen.Hierfür gibt es dann zwei Varianten:

  • Die Hardcore Möglichkeit:  in die Jackentasche damit, Kopfhörer rein und nach Ansage fahren
  • Die elegante Lösung: Ein Hardcase (stoß- und wettergeschützt) mit Ladebuchse am Bike

Als Ladebuchse kann man auf die bewährten Zigarettenanzünderdosen setzen, dies macht dann allerdings für das Smartphone einen USB Adapter erforderlich.
Der Vorteil hier: Kein Ladestrom ohne Verbraucher, direkt an die Batterie anschließbar (Sicherung nicht vergessen!)

Oder man greift direkt zu einer USB Variante. Dies ist allerdings dann ein Netzteil, welches auch ohne Verbraucher Strom zieht. Daher sollte es nach Möglichkeit erst bei Zündung Strom liefern um die Batterie zu schonen. Das Standlicht kann dafür prima angezapft werden.

Ist das Ladebuchsenproblem gelöst, stellt sich die Frage nach der passenden Halterung. Wasserdicht (ab IPX8) wäre genial aber als Motorradhalterung derzeit nicht zu bekommen. Wettergeschützt reicht i.d. Regel aus.



Wicked Chili Rain Case 2.0 für Apple iPhone 5 / 5S Fahrradhalterung (Spritzwasserschutz, Ladekabelanschluss, Kopfhöreranschluss, Hochformat / Querformat)
Wicked Chili Rain Case 2.0 mit Touch ID Unterstützung für Apple iPhone 5S / 5 Fahrradhalterung (Kopfhörer-und Ladekabelanschluss, Spritzwasserschutz IP4X, Hochformat / Querformat)



Wicked Chili Bike Mount Fahrradhalterung für Apple iPhone 5S / 5C / 5 / 4S / 4 Befestigung (für iPhone`s mit Bumper & Case, mit Sicherungsgummi)

Wicked Chili Rain Case 2.0 für Samsung Galaxy S4 i9500 i9505 Fahrradhalterung (Ladekabelanschluss, Kopfhöreranschluss, Spritzwasserschutz, Hochformat / Querformat)



ANNEX Fahrradzubehör Quad Lock Bike Kit für Samsung Galaxy S4, QLK-BKE-SG4
Wicked Chili Bike Mount Fahrradhalterung / Motorradhalterung für Samsung Galaxy S4 i9500 i9505 LTE (Made in Germany)


USB Ladegerät 12V Spritzwassergeschützt - Auto Motorrad
Einbau Steckdose Zigarettenanzünder Wasserdicht mit Kabel KFZ LKW 12V/24V USB


Wicked Chili Dual Highspeed Kfz-Ladegerät (12V/24V, 3100mA, 2x USB, schwarz / silber) Schnellader Adapter für Apple iPad 4/3/2/1/mini/Air und iPhone 5S/5/5C/4S/4/3Gs/3
Motorrad Wasserdicht Motor USB-Ladegerät 12V 2.1A Zigarettenanzünder Steckdose Buchse Mit Ein-/Ausschalter

Eine andere Lösung, das Smartphone sicher, stabil und sichtbar auf dem Motorrad aufzubewahren, bieten  Taschen, die mittels Magnet auf dem Metalltank oder per Klett am Lenker befestigt werden.

Die Taschen sind aus wasserabweisenden Materialen gefertigt und mit einem Sichtfenster aus Kunststoff ausgestattet, so dass Ihr bestes Stück bestens geschützt ist und dennoch gut in ihrem Sichtfeld liegt. Allerdings ist die Sicht auf das Gerät oft stark eingeschränkt und bei Magnetkomponenten besteht die Gefahr, daß der Tank durch Staub und Schmutz verkratzt.

Wir verwenden das Amazon Partnernet, um die Kosten für unsere Seiten zu refinanzieren.