Progressive Suspension 412 Series Stoßdämpfer

Progressive Suspension 412 Series Stoßdämpfer

Progressive Suspension 412 Series Stoßdämpfer – Ab Werk ist die Night Rod Special (wie viele andere Motorräder auch) recht hoch. Abhilfe schafft ein moderates Tieferlegen. Ein Kompromiss zwischen Optik und Fahrbarkeit wäre ideal. Wem die perfekte Lösung mittels Airride Fahrwerk (mit Preisen ab 1490.- Euro) zu teuer ist, dem kann mit den progressiven Stossdämpfern von Progressive Suspension geholfen werden.
Optisch liegen diese Dämpfer sehr nahe an der Werksausstattung und eignen sich daher optimal als Original-Ersatz. Technisch auf dem neuesten Stand mit hartverchromten Präzisions-Dämpferstangen, doppelwandiger Stahl-Dämpfereinheit und 5-fach verstellbarer Federvorspannung. Neben der „Regular“-Variante ist ein großer Teil des Stoßdämpfer-Angebotes auch in einer „Heavy Duty”-Ausführung erhältlich. Diese werden empfohlen, wenn der Betrieb zu mehr als 50% der Zeit, bei oder nahe dem zulässigen Gesamtgewicht erfolgt.

Die 12 Zoll-Variante ergibt etwa 4-5 cm Höhenunterschied und sollte somit sowohl der Fahrbarkeit als auch dem Auge etwas bieten. Die Stoßdämpfer haben eine Länge von 12″ (30,48cm) und sind in schwarz und chrom lieferbar. Ein TÜV-Teilegutachten ist u.a. beim Hersteller abrufbar.

Die Stossdämpfer gibt es u.a. bei MS-Biketec Preis (Stand 2017-10) für 329,00 Euro

Infos zum Thema Tieferlegen bei der Kawasaki Mean Streak

Ironbrothers

Ironbrothers

Hast Du Interesse an einem individuellen Umbau Deiner Maschine? Dann solltest Du Dich bei uns melden. Wir helfen gerne weiter. Details dazu findest Du unter -> Go Custom!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.