Polo: Werbeanrufe

O-Ton Polo:
Wir nehmen den Vorfall sehr ernst und bedauern, dass hier Betrüger unsere Kunden belästigen und schädigen wollen. Das vorgebliche Gewinnspiel wurde von uns selbstverständlich nicht veranstaltet und wir distanzieren uns nachdrücklich von derartigem Vorgehen. Natürlich drängen wir unseren Kunden auch keine Zeitungsabos auf.

 

Die POLO Expressversand GmbH stellt klar:

Wir betreiben keine Telefon-Akquise oder erfragen Ihre Bankdaten am Telefon.
Wir verkaufen keine Kundendaten an Dritte!
Geben Sie auf keinen Fall telefonisch persönliche Daten weiter!
Wir empfehlen allen betroffenen Kunden die Stellung einer Strafanzeige wegen versuchten Betrugs, um den Täter ermitteln und bestrafen zu lassen.
Wir haben bereits Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft am Landgericht Düsseldorf gestellt, die dort unter dem Aktenzeichen 40 UJs 685/08 anhängig ist.
Die aktuellen POLO-Gewinnspiele der Sommeraktion bei den Bikertreffs und aus dem Jahreskatalog sind derzeit die einzigen Aktionen in diesem Bereich. Gewinner/innen werden schriftlich benachrichtigt.

My 5 Cents:

Wie kommen die Werber an die Daten der Polokunden? Wenn sie nicht verkauft wurden, wurden sie vielleicht vermietet, gestaohlen? Fakt ist, dass dies ein absolutes Unding ist. Der Datenschutz hat offensichtlich nicht gegriffen und ich persönlich ziehe daraus meine Konsequenzen.

„…Die aktuellen POLO-Gewinnspiele der Sommeraktion bei den Bikertreffs und aus dem Jahreskatalog sind derzeit die einzigen Aktionen in diesem BereichDamit wären die unseriösen Werber ja bereits ermittelt. Vernatwortungsvoll ist was anderes.

Wir haben bereits Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft am Landgericht Düsseldorf gestellt…“ Das ist selbstverständlich, dürfte aber keinen Polokunden wirklich zufrieden stellen. Wer weiss, wohin die Daten als nächstes wandern? Anrufe von Kreditinstituten, ob nicht ein Kleinkredit für neue Bereifung interessant wäre?

Gerade die aktuellen Fälle von Datenmissbrauch sollten jeden Unternehmer zu besonderer Vorsicht mahnen. Sind eventuell auch Bankverbindungen öffentlich geworden?

Für mich bleiben mehr Fragen offen – als durch das Polo-Statement beantwortet werden. Sorry, Polo – so nicht! Ich als Kunde bin entsetzt!

Ironbrothers

Ironbrothers

Hast Du Interesse an einem individuellen Umbau Deiner Maschine? Dann solltest Du Dich bei uns melden. Wir helfen gerne weiter. Details dazu findest Du unter -> Go Custom!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.