Plasti Dip® Felgenfolie

Plasti Dip® Felgenfolie

001Eine nette Variante (natürlich aus den Staaten) ist die Plasti Dip® Felgenfolie. Die wird nicht aufgeklebt, sondern in mehreren Schichten gesprüht. Sie soll sogar Waschanlagenfest sein, eine Lotuseffekt haben und bei Nichtgefallen kann man sie ganz einfach wieder abziehen.

Wir haben uns auf Youtube: (KLICK) mal einige Videos angesehen und danach den Test gemacht.

Die Dosen kamen dank Paypal Zahlung recht flott hier an ( Plasti Dip® Felgenfolie).  Also nichts wie ran an den Speck:
Räder abmontieren, ordentlich reinigen, Felgenrand abkleben (hier haben wir ein wenig geschlampt – das sieht aber nur, wer es sehen will) und die erste Schicht aufgesprüht.

Das Zeug wirkt erst mal unglaublich verdünnt. Nach 10 Minuten haben wir eine zweite Schicht gespüht, das sah schon besser aus. Und nach weiteren 10 Minuten kam die letzte Schicht.
Insgesamt reichten die vier Dosen für das Vorder- und Hinterrad, das Kardangehäuse, die Gabelenden und einige kleinteile mehr.
Da Autofelgen ja nur von vorne gesprüht werden, kommt das mit den vier Dosen auch ganz gut hin.

Was auffiel: die Sprühschicht wirkte erst einmal nicht wirklich homogen. Auf gut Deutsch: das sah erst mal scheiße aus. Ich hatte schon arge Bedenken, dass die knapp 70 Euro in den Sand gesetzt waren. Aber mit jeder Viertelstunde Trocknungszeit sah es besser aus. Es wurde nach und nach matt und bildete einen einheitlichen Überzug.

Im trockenen Zustand hat das Material etwas gummiartiges, lässt sich leicht mit Wasser und Seife reinigen. Wir können natürlich noch keine Langzeitmeldung abgeben, wer aber mal sehen will, wie sein Bock geschwärzt aussieht und/oder die Felgen im Winter nicht schädigen möchte, der sollte es mal ausprobieren.

Hier einige Fotos:

fr 293 size880fr 297 size880

fr 298 size880fr 299 size880

fr 300 size880fr 303 size880

Ein Hinweis noch:
Benutzt beim sprühen unbedingt einen Atemschutz! Wir hatten leider keinen, dafür aber einen ordentlichen Kotzreiz, der Stunden später einsetzte…

Unser Fazit:

Verarbeitung: 5/5
Preis / Leistung: 4/5
Haltbarkeit: 3/5

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*