Motogadget – klein und fein

 

Motogadget GroessenvergleichKlar, die Teile sind nicht geschenkt – wenn ich aber daran denke, dass mein Acewell Kombi Instrument auch schon knappe 200.- Euro gekostet hat, investiere ich doch lieber 25 Euro mehr für 80 % weniger Volumen 🙂

Hier mal ein Beispielbild (es geht um das Instrument – und nicht um die Kippen, die nur dem Größenvergleich dienen)

Ich war wirklich erstaunt, wie klein diese Dinger sind. Angebaut werden können sie quer oder hochkant. Das Display lässt sich entsprechend einstellen.

 

 

Problem: Die Dinger sind sooo klein – wohin damit? Es gibt viele schöne Lösungen. Doch meine sollte sehr individuell sein. Ich habe mir also mal mein Dashboard vorgenommen. Das Zündschloss ist ja bereits verlegt und die dicken Leuchten da drin brauchte ich ohnehin nicht mehr.

Also kurzerhand den oberen Knubbel mit einer Stichsäge entfernt, alles abgeklebt und mit Schaum eine Form erstellt. Nun fein mit Spachtel drüber und alles sauber geschliffen.  Dann GFK drauf, wieder spachteln und schleifen…

Details zum Einbau kommen in Kürze. Weitere Bilder folgen…

 

 

Ironbrothers

Ironbrothers

Hast Du Interesse an einem individuellen Umbau Deiner Maschine? Dann solltest Du Dich bei uns melden. Wir helfen gerne weiter. Details dazu findest Du unter -> Go Custom!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.