Killerglass / Wirbelglas

killerglass-wirbelglas
killerglass-wirbelglas

Ein kleines, optisches Highlight: Das Killerglass / Wirbelglas an Deiner V-Rod. Diese Modifikation ist ein echter Hingucker und in etwa einer Stunde angebaut. Dieses besteht aus dem handgeferigten Glas, zwei speziellen Schrumpfschlauch-Hüllen, einem LED Panel (rot, blau und grün stehen zur Wahl) und einem Kippschalter. Dank meines Freundes Steve, der die Teile selber herstellt, konnte ich eines der beliebten Komplettset ergattern.


Die Montage ist denkbar einfach:

Den Schlauch gemäß ausführlicher Anleitung kappen, die Schrupfschlauchhüllen überziehen, die Schellen anziehen.
Die Verkabelung habe ich mit einem Stromdieb an mein Standlicht angeschlossen, so schaltet sich das Glas automatisch ein.

Den Kippschalter habe ich versteckt montiert, ggf. ist es mal notwendig, das Teil abzuschalten 😉
Es ist ein wenig Überwindung erforderlich, den Kühlmittelschlauch mit einem langen Messer zu kappen. Aber es lohnt sich.

Ein kleiner Hinweis zum Kühlerfrostschutz:

Es handelt sich bei der Night Rod Special um ein silikatfreies Mittel. Dies ist i.d.R. rötlich.

Wer auf blau umsteigen möchte, kann auch dieses hier verwenden:

Penrite 7 Jahre 450.000 km Premix Kühlmittel Blau Frostschutzmittel Oat Typ A 5 Liter https://www.amazon.de/dp/B07QW1XTH1/ref=cm_sw_r_cp_api_i_6OilDbVVZW0JP

Allerdings muss der Kühlkreislauf komplett gespült werden bevor das blaue Mittel eingefüllt wird.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.