Corona fordert Tribut

Soeben erhielten wir die Nachricht, dass der Corona Virus auch in unserem Sektor seinen Trinbut fordert.

…schweren Herzens und mit großem Bedauern müssen wir euch mitteilen, dass auch die TATTOOMEA, die vom 8. bis 10. Mai 2020 in der Münchner TonHalle geplant war, leider nicht stattfinden wird.

Obwohl wir bis zuletzt mit Hochdruck an der neuen Veranstaltung in München gearbeitet haben, müssen auch wir uns den aktuellen Warnungen, Auflagen und Verboten bei Großveranstaltungen sowie den behördlichen Bestimmungen im Rahmen der Verbreitung des Coronavirus beugen. Die Risikobeurteilung, die sicherlich bei einer derartigen Veranstaltung und unter Anbetracht der derzeitigen Lage naturgemäß etwas strenger durchgeführt wird, ist leider negativ ausgefallen. Dies musste bedauerlicherweise unweigerlich die Absage unserer Veranstaltung TATTOOMEA zur Folge haben.  

Unseren Blick richten wir aber dennoch nach vorn, auch wenn so ein Rückschlag für uns und natürlich die ganze Event-Branche mehr als bitter ist. Einen neuen Termin für die TATTOOMEA 2021 werden wir so schnell wie möglich bekanntgeben. 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.